Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2016

Moro Rosso

Toscana IGTFattoria Montellori
€ 11,90
pro Flasche€ 15,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W88925
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2016 Moro Rosso

12 Monate reift dieser wunderschöne Rosso der Fattoria Montellori in Barriques. Schwarze Kirschen, Vanille und Waldhonig glaubt man in seinem Bouquet wiederzuerkennen. Soviel Kraft und Aroma findet man in dieser Preisklasse äußerst selten!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Fattoria di Magliano

Begeisterndes Weingut in der Maremma

In der italienischen Region Maremma, die zur Toskana gehört und einige der berühmten Super-Tuscans hervorbringt, ist die Konkurrenz groß. Aber dem noch recht jungen Gut Fattoria di Magliano gelingt es mit viel Selbstbewusstsein, Zeichen zu setzen. Seit 1996 werden hier auf 97 Hektar Reben von höchster Qualität angebaut. Gründer Agostino Lenci hat sich die Natur- und Kulturlandschaft Maremma ganz gezielt ausgesucht, um hier regionstypische Wein zu erzeugen. Dafür setzt er auf klassische Rebsorten wie Sangiovese und Vermentino. Zusätzlich experimentiert das Gut auch mit Syrah, Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc. Angebaut und ausgebaut in der hochmodernen Kellerei werden die Weine nach biologischen Richtlinien mit viel Sinn für Nachhaltigkeit. Das Engagement lohnt sich: Die Fattoria di Magliano konnte schon vielfach Preise und hohe Bewertungen einstreichen. So etwa 90 Punkte von Robert Parker für den „Heba Morellino di Scansano DOCG 2015“.

Die Herkunft

Toskana

Heimat der italienischen Supertoskaner

Die Toskana ist vielleicht als idyllischste Urlaubsregion Italiens bekannt, manche zieht aber nicht etwa der schiefe Turm von Pisa oder das Panorama von San Gimignano dorthin, sondern der herrliche Wein der Region. Rund um die toskanische Hauptstadt Florenz hat sich das berühmte Anbaugebiet über Jahrhunderte etabliert. Während die warme Sonne der Toskana das Gemüt erwärmt und direkt gute Laune verbreitet, versprühen auch toskanische Weine Lebensfreude pur – und sind dabei so unterschiedlich, wie die Toskana selbst. Italien ohne die Toskana und ihre hochqualitativen Supertoskaner ist für Weinkennerinnen und -kenner kaum vorstellbar. Von vielfältigen IGT-Weinen, über Qualitätsweine aus dem Chianti Classico bis hin zu toskanischen Spitzentropfen aus den DOCG-klassifizierten Bereichen ist für jeden Gaumen das Richtige dabei. 

Der Jahrgang

Toskana 2016

Der Toskana-Jahrgang 2016 ist genauso fantastisch gut wie der 2015er. Die Trauben erreichten eine einzigartige Reife und überwältigende aromatische Fülle.

Steckbrief

  • Artikelnummer W88925
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2016
  • Anbauregion Toskana
  • Herkunftsangabe Chianti
  • Rebsorten 70% Sangiovese
    15% Cabernet Sauvignon
    15% Merlot
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Fattoria Montellori",50054,"Fucecchio (Firenze)",Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken