2021

Lyrarakis Vilana

PGI CreteLyrarakis Winery
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.881858
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Lyrarakis Vilana

Mit der Vilana-Traube beweist das Familien-Weingut Lyrarakis auf Kreta einmal seine Spezialisierung auf lokale Rebsorten und hat mit ihr einen weiteren traditionellen Schatz aufgetan. Dieser Klassiker griechischer Weinkunst fließt von Blumennoten und Zitrusaromen schier über. Die erfrischende Säure trägt die Aromen von weißer und gelber Frucht am Gaumen. Der angenehm ausgewogene Charakter des Weißweines liefert viel Trinkfreude.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Für mich zu viel Säure (für Jahrgang 2020)

Als \hauchfein\" würde ich die Säure nicht bezeichnen, ich hab sie als sehr dominant empfunden, auch wenn eine gewisse Fruchtigkeit zu schmecken war. Im Abgang dagegen kommt er zu flach, konnte mich nicht überzeugen."
Der Winzer

Lyrarakis Winery

Uralte kretische Rebsorten

Auf der Insel Kreta wird schon seit Jahrtausenden Wein hergestellt. Die Rebsorte Kotsifali ist typisch kretisch und genau darauf hat sich die Lyrarakis Winery fokussiert. Sie stellt saftigen, erfrischenden Rotwein her, der seiner Geschichte alle Ehre macht. Hinzu kommen weitere autochthone Sorten wie Liatiko und Vilana. Das Lyrarakis-Weingut ist auch dafür verantwortlich, alte kretische Rebsorten wie Plyto und Dafni wieder zum Leben zu erwecken. Alle Trauben auf dem Gut im Herzen Kretas werden von Hand gelesen. Die Vinifizierung erfolgt mit viel Liebe zum Terroir. So entstehen frische, sortentypische Rotweine und einige Weißweine, für die allein sich schon ein Besuch auf der Insel lohnt. Holen auch Sie sich einen Schluck Kreta nach Hause!

Die Herkunft

Kreta

Tourismus und Weinbau

Kreta ist die größte Insel Griechenlands. Sie ist ein Paradies für Urlaubende, aber auch für den Weinbau sehr wichtig. Obwohl viele der Trauben zu Rosinen verarbeitet werden, stammt etwa ein Fünftel des griechischen Weins von der Insel Kreta. Die trocken-heißen Sommer und milden Winter bieten optimale Bedingungen für autochthone Rebsorten wie Kotsifali und Vilana. Neben trockenen Weißweinen entstehen auf Kreta auch Süßweine und Rotweine. Immer mehr internationale Trauben führen zu spannenden Cuvées, die es unter anderem bei Weingütern wie Lyrarakis, Douloufakis und der Creta Olympias Winery gibt.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 881858
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Kreta
  • Herkunftsangabe Crete
  • Rebsorten 100% Vilana
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 1,52 g/L
  • Säuregehalt 5,25 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Lyrarakis S.A., Alagni, 70300 Heraklion, Crete, Griechenland
  • Land Griechenland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken