{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!
2022

Dehesa Gago Red Wine

Toro DOGago Viticultores by Telmo Rodriguez
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.128517
Lebensmittel­angaben
Verfügbar ab 24.07.2024
Übersicht

2022 Dehesa Gago Red Wine

Der Dehesa Gago ist ein reinsortiger Tempranillo von Star-Winzer Telmo Rodriguez, der mit großer Tiefe und elegantem Charakter überzeugt. Das verführerische Bouquet erinnert an den Duft einer frischen Schokoladen-Tarte mit Kirschen und feinen Gewürzen. Am Gaumen hüllen sich Schokolade, Kirsche und Zimt in eine samtig weiche Textur. Frische Blaubeeren und eine harmonisch integrierte Säure verleihen dem Wein Leichtigkeit und Frische.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Rodriguez es famoso (für Jahrgang 2019)

Weine von Telmo Rodriguez sind immer ein Empfehlung: toll ausbalanciert und gehaltvoll. Spitze

Zu trocken (für Jahrgang 2019)

Kein bisschen fruchtig, ohne Geschmack. Nicht so, wie ich den Wein in Erinnerung hatte.
Der Winzer

Compañía de Vinos Telmo Rodríguez

Spanische Wein-Pioniersarbeit aus der Rioja

Telmo Rodríguez, einer der ganz Großen der spanischen Önologenszene, gründete die Compañía de Vinos Telmo Rodríguez. Im Laufe der Zeit hat der aus der Rioja stammende Winzer weite Teile Spaniens bereist und Stück für Stück beste Rebflächen in den unterschiedlichsten Anbaugebieten erworben – heute sind es stolze 80 Hektar Reben, aufgeteilt auf die diverse Regionen Spaniens. Telmo Rodríguez gilt als wahrer Könner und darüber hinaus als ausgesprochen experimentierfreudig. Insgesamt widmet er sich den unterschiedlichen Rebsorten und Terroirs. Dazu gehören Lagen in Málaga ebenso wie in Ribera del Duero, Toro und einigen weiteren Weinbaugebieten. Mittlerweile bewirtschaftet Telmo Rodríguez mit seiner Schwester auch das elterliche Weingut Remelluri in der Rioja.

Die Herkunft

Kastilien-Leon

Historisches Weinbaugebiet im spanischen Norden

Seit Jahrhunderten ist die Region Castilla y León für ihre Spitzenweine bekannt. Sie ist nicht nur eines der ältesten, sondern auch eines der größten Weinbaugebiete des Landes. Im 16. Jahrhundert erlebte Castilla y León seine Blütezeit als Weinbaugebiet. Jetzt, Jahrhunderte später, genießen die Prädikatsweine aus Spanien immer noch einen tadellosen Ruf. Die Region trägt die Zertifizierung ‚Vinos de la Tierra‘, fünf Subzonen sind als DO-Weinbauregionen ausgezeichnet. Obwohl Castilla y León heute vor allem durch hervorragende Rotweine über die Landesgrenzen hinaus berühmt ist, stehen auch Weiß- und Roséweine aus dieser Region hoch in der Gunst der Weinkennerinnen und -kenner.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 128517
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Kastilien - León
  • Anbaugebiet Toro DOP
  • Herkunftsangabe Toro
  • Rebsorten 100% Tinta de Toro
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Gago Viticultures por R.E. No 8034-ZA.00., 49800 Toro – Zamora – España
  • Land Spanien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken