2021

Château de Beaucastel rouge

Châteauneuf-du-Pape AOPFamille Perrin
€ 109,00
pro Flasche€ 145,33/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.609730
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Château de Beaucastel rouge

Château de Beaucastel gilt als eines der besten Weingüter Frankreichs, und sein Châteauneuf-du-Pape gehört zur Spitze innerhalb der Cru-Appellation. Das Terroir ist geradezu ideal, um den hier heranreifenden Trauben starke und komplexe Aromen zu verleihen. Der Wein besitzt eine opulente Aromatik dunkler Beeren und Kirsche sowie eine feine Würze und salzige Mineralik. Sehr kraftvoll, aber nicht prahlerisch. Eleganz in Reinform.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung von Decanter
Decanter
96/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Jancis Robinson
17,5/20 Punkte für den Jahrgang 2020
Jeb Dunnuck
94-96/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
97/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Jeb Dunnuck
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Decanter
Decanter
96/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Robert Parker
95-97/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Jeb Dunnuck
95-97/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
97/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Jeb Dunnuck
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Decanter
Decanter
95/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von La Revue du Vin de France
La Revue du Vin de France
17/20 Punkte für den Jahrgang 2015
Jeb Dunnuck
96/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
18/20 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
94/100 Punkte für den Jahrgang 2009

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Exzellenter Wein (für Jahrgang 2009)

Rotfruchtiges Bouquet, mittelkräftiger Körper, präsente aber nicht aufdringliche Tanine, schöne, in die trockene Gesamtaromatik integrierte Extraktsüße, keine bitteren Geschmackskomponenten; hat nach 1 bis 2 Stunden in der Karaffe sein volles Aroma entfaltet. Es hat wirklich Spaß gemacht, diesen Wein zu trinken.

Outstanding (für Jahrgang 2013)

This wine is outstanding, very pure and with a beautiful concentration of aromas, very well balanced.
Der Winzer

Château de Beaucastel

Eines der bedeutendsten Weingüter im Rhônetal

Neidlos muss man den Perrins zugestehen: Die Winzerfamilie gilt nicht umsonst als der Star im Rhônetal. Sie machen einfach alles richtig – und das schon seit vielen Generationen: Tradition, Familie, Pioneergeist und der absolute Respekt vor der Natur und dem Terroir sind ihre Leitlinien. Herzstück des Weinimperiums ist das Château de Beaucastel im südlichen Teil des Rhônetals. Mit Jacques Perrin begann in den Fünfzigern der Aufschwung des Guts: Er setzte konsequent auf organischen und biodynamischen Anbau – und war damit seiner Zeit weit voraus. Das alles zusammen, die Wertschätzung der Natur, das einzigartige generationenübergreifende Fachwissen, haben die Châteauneuf du Pape- und die Côtes du Rhône-Erzeugnisse weit über das Rhônetal hinaus bekannt gemacht und vielfach ausgezeichnet. Die Familie ist außerdem Teil eines auserlesenen Kreises: „Primum Familiae Vini“ – zu Deutsch: beste Familien des Weins – ist eine Vereinigung von maximal zwölf internationalen Weingütern.

Die Herkunft

Châteauneuf-du-Pape AOP

Lange Tradition und eine große Anzahl von Rebsorten

Der Klang des Namens allein macht die Appellation Châteauneuf-du-Pape unvergesslich. Dieses charmante Örtchen in der südlichen Rhône ist die Wiege einiger der großartigsten Rotweine Frankreichs. Mit lediglich 3.287 Hektar umfassen die Weinberge rund um Châteauneuf-du-Pape, liebevoll von Enthusiasten als C9dP abgekürzt, einen kleinen, aber bedeutenden Bereich. Etwa 300 Erzeuger sind in diesem malerischen Gebiet aktiv, wobei viele von ihnen Weinberge in der gesamten südlichen Rhône bewirtschaften. In unmittelbarer Nähe von Châteauneuf-du-Pape erstrecken sich weitere berühmte Ortsappellationen wie Gigondas und Vacqueyras, die sich im weiten Weinmeer der Côtes du Rhône befinden, dem renommierten südlichen Bereich Frankreichs für Qualitätsweine.

Steckbrief

  • Artikelnummer 609730
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Rhône
  • Anbaugebiet Südliche Rhône
  • Herkunftsangabe Châteauneuf-du-Pape
  • Rebsorten Cinsault
    Counoise
    Grenache
    Mourvedre
    Syrah
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt FR-BIO-01
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2041
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Sté Fermière des Vignobles Pierre Perrin, Château de Beaucastel, Courthézon - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken