TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN

Bodegas Marqués de Murrieta

Das berühmte Rioja-Weingut...

Die Geschichte des mehr als 160 Jahre alten Weingutes Marques de Murrieta beginnt nicht etwa in der Rioja, wie man es erwarten könnte, sie nimmt ihren Anfang in der überseeischen Kolonie Peru. Dort erblickt am 1. September 1822 Luciano Francisco Ramón Murrieta García-Ortiz de Lemoine das Licht der Welt.

(0)
2011 Marqués de Murrieta Rioja Reserva Rioja DOCa
1590
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 21,20 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Marqués de Murrieta Rioja Reserva
(0)
KRÄFTIG & WÜRZIG
2011 Marqués de Murrieta Rioja Reserva Rioja DOCa
1590
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 21,20 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Castillo Ygay Rioja Gran Reserva Especial
(0)
FEIN & AROMATISCH
2007 Castillo Ygay Rioja Gran Reserva Especial Rioja DOCa Marqués de Murrieta
8500
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 113,33 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Capellania Rioja Reserva Blanco
(0)
AUSDRUCKSTARK & FEIN
2011 Capellania Rioja Reserva Blanco Rioja DOCa Marqués de Murrieta
1790
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 23,87 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Dalmau Rioja Reserva
(1)
SAMTIG & ÜPPIG
2011 Dalmau Rioja Reserva Rioja DOCa Marqués de Murrieta
5900
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 78,67 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Castillo Ygay Rioja Gran Reserva Especial
(1)
FEIN & AROMATISCH
2005 Castillo Ygay Rioja Gran Reserva Especial Rioja DOCa Marqués de Murrieta
6900
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 92,00 €
Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Pazo Barrantes
(1)
AUSDRUCKSTARK & FEIN
2014 Pazo Barrantes Rías Baixas DO Marqués de Murrieta
1590
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 21,20 €
Nur noch 6 verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Marqués de Murrieta Rioja Gran Reserva
(2)
KRÄFTIG & WÜRZIG
2007 Marqués de Murrieta Rioja Gran Reserva Rioja DOCa
2990
pro Flasche inkl. MwSt.
1L 39,87 €
Ausverkauft
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier

Der Sohn einer Bolivianerin und eines Spaniers zieht bereits 1824 mit der Familie nach England, um später nach Spanien überzusiedeln. Er wird als Militär in Logroño stationiert und entdeckt im Hauptort der Rioja sein Interesse für Wein, das er später in Bordeaux vertieft. Der Bordelaiser Weinbau beeindruckt ihn tief, wird dort doch deutlich moderner gearbeitet als damals in Spanien

Als Murrieta in eine reiche Familie von Rioja-Winzern einheiratet, beginnt er mit dem Erwerb des Landgutes Ygay seine zweite Karriere als Winzer. Schon mit dem ersten Jahrgang seiner Weine bricht er mit Traditionen und prägt einen neuen Stil, der sich schnell durchsetzt. Er nimmt das auf, was er im Bordelais gelernt hat, ohne die große Tradition der Rioja dabei zu verleugnen. Murrieta baut die roten wie weißen Rebsorten im Bordelaiser Holzfass, im Barrique aus. Dank des französischen KnowHows sind seine Weine frischer und weniger oxidativ als der damals typische Rioja.

Der weltgewandte Winzer wird so zum Star im eigenen Land. Und er wird der der erste sein, der Rioja ins Ausland exportiert. Und das nicht nur in Fässern, wie damals allgemein üblich, sondern in Flaschen - eine geradezu revolutionärer Schritt. Mit dem Erfolg vergrößert er seinen Besitz rund um den Landsitz Ygay, den er zu einem Castillo ausbaut. 1872 weiht Murrieta die Keller ein, in denen bis heute die Flaschen des Castillo Ygay reifen. Neben den Weinbau liegen ihm die Menschen der Rioja am Herzen, er arbeitet auch an der Verbesserung der Lebensbedingungen seiner Arbeiter. Für sein soziales Engagement wird der Visionär des spanischen Weinbaus schließlich vom König zum Markgrafen (Marques) ernannt.

1983 beginnt die zweite Blütezeit der Bodega. Es ist das Jahr, in dem Don Vicente Cebrián Sagárriga, Conde de Creixell das Weingut übernimmt und vollständig renoviert. Mit unermüdlichen Einsatz und hohem Aufwand bringen Don Vincente und seine Kinder die Bodega wieder dorthin, wo Luciano Murrieta einst begonnen hat - in die erste Reihe der spanischen Weingüter. Auf über 300 Hektar wird rund um das Weingut Tempranillo, Garnacha, Mazuelo, Graciano, Cabernet Sauvignon und Viura erzeugt. Hier, in der Rioja Alta entstehen Weine, die die Tradition des eigenen Hauses mit der der Rioja und mit moderner Vinifikation verbinden. Weine wie der Castillo Ygay Gran Reserva Especial entstehen nur in großen Jahren und werden lange im Fass und auf der Flasche gelagert, bis sie in den Handel kommen. Beim Marques de Murrieta zeigt sich eindrücklich, wie konsequent qualitätsorientiert auf dem Weingut gearbeitet wird. Der weiße Capellania steht in der Tradition der weißen, leicht oxydativ ausgebauten Rioja während die Reben für den Dalmau, benannt nach Dalmau Cebrián, der das Weingut heute führt, aus einem kleinen Plot des Weinbergs stammen, in französischer Eiche ausgebaut werden und den modernen Stil der Rioja repräsentieren.

Als Dalmau Cebrián im Jahre 1991 das Weingut Pazo Barrantes gegründet hat, unternahm er einen längst fälligen und wichtigen Schritt. Schließlich befindet sich der Landsitz bereits seit 1511 inmitten von Weinbergen im Familienbesitz. Mit dem Aufstieg der Region zur D.O. Rias Baixas hat das Anbaugebiet, in dem vornehmlich die weiße Albariño wächst, eine Statusänderung erfahren, die die Contes de Creixell schließlich zur Gründung des Weinguts bewogen hat. Erfahrungen hatte man in der Rioja mittlerweile genug gesammelt um Pazo Barrantes von Beginn an zur Spitze der Region zählen zu lassen. Heute gehören die Weine des Gutes zu den besten Weißweinen Spaniens und werden auch international hoch geachtet.