KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Umgärung

Darunter wird die Zugabe eines fertigen, meist älteren und nicht zufriedenstellenden Weines zu einem gärenden Most verstanden. Die Hefe wirkt dabei als natürliches Schönungsmittel für den zugegebenen Wein, Oxidationen und leichte Fehltöne werden beseitigt.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/