KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Südtiroler

Der umfassende DOC-Bereich (italienisch Alto Adige) liegt größtenteils bei Bozen, in der Überetsch, Kalterersee (Caldaro), im Südtiroler Unterland und vom Bozener Becken bis über Maran hinaus. Er umfasst alle besseren Weißweine sowie Rotweine aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Lagrein, Malvasier, Merlot, Moscato Rosa und Pinot Nero. Die häufigste weiße Rebsorte ist der Vernatsch, gefolgt von allen anderen weißen zugelassenen Sorten in der Region Trentino-Südtirol. Es gibt insgesamt 19 Typen, davon werden 17 sortenrein gekeltert (95% der genannten Sorte und 5% einer gleichfarbigen DOC-Sorte). Der rote Vernatsch (Schiava) kann alle Subvarietäten mit 85% und bis zu 15% andere rote Sorten enthalten.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/