KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Stellenbosch

Die 50 km östlich von Kapstadt liegende Stadt wurde im Jahre 1679 vom zweiten Gouveneur Simon Van der Stel geründet, der auch den legendären Weinberg Constantia anlegen ließ. Die Stadt gab dem bedeutendsten Weinbaugebiet von Südafrika, das zur Region Coastal zählt, den Namen. Im Westen herrscht sandiger Boden (ideal für die Steen-Rebe) und im Osten verwitterter Granit vor. Die bekanntesten Weingüter sind Bergkelder, Blaauwklippen, Delheim, La Motte, Le Bonheur, Kanonkop, Meerlust, l´Ormarins, Rustenberg, Rust-en-Frede, Simonsig, Thelema, Villiera und Vriesenhof. Im Jahre 1997 wurde das Unternehmen ”Stellenbosch Vineyards” gegründet, das aus rund 150 Erzeugern besteht. Hier werden hervorragende Rotweine aus Zinfandel und Merlot und Weißweine vor allem aus Steen (so nennt man hier die Rebsorte Chenin Blanc) gekeltert.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/