KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Sommelier

Französische Bezeichnung für einen ”Wein-Kellner” in der gehobenen Gastronomie. In einem Restaurant mit einem gut bestücktem Weinkeller ist der Sommelier für den Einkauf, die Lagerung, die Pflege der Weine und für die Beratung der Gäste zuständig ist. Die Ausbildung ist von Land zu Land verschieden, in Frankreich, Italien und Deutschland gibt es dafür eigene Schulen. Die Sommeliers sind in Verbänden organisiert und demonstrieren ihre Qualifikation durch Auszeichnungen. Alle 3 Jahre finden Weltmeisterschaften statt. Im Jahre 1998 in Wien errang als erster Deutscher Markus Del Monego aus Baden diesen Titel.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/