KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Sirius

Die weiße Rebsorte ist eine jüngere Neuzüchtung zwischen Bacchus x Villard Blanc. Die Kreuzung erfolgte am Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen/Pfalz. Der Name wurde nach dem nur rund 9 Lichtjahre entfernten, hellsten Fixstern des Himmels vergeben. Das Ziel war eine pilzresistente Rebe. Derzeit gibt es nur Versuchspflanzungen.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/