KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Schoppen

Ein in der Schweiz und Deutschland gebräuchliches, altes Flüssigkeitsmaß für den Weinausschank. In der Pfalz bedeutet ein “ganzer Schoppen” 0,5 l, im Rheingau ist der “halbe Schoppen” mit 0,2 l üblich. In der Schweiz ist ein Schoppen 0,375 l. Unter einem Schoppenwein wird ein offen (nicht aus der Flasche) ausgeschenkter Wein verstanden.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/