KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Schiller

Eine in der Schweiz (besonders im Kanton Chur) gebräuchliche Bezeichnung für einen Rosé, der aus vor dem Pressen gemischten roten und weißen Trauben (also kein Verschnitt von Weinen) gekeltert wird. In Deutschland nennt man dies Schillerwein.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/