KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Savagnin

Die weiße Rebsorte wird fast ausschließlich im französischen Jura angebaut, wo sie als “Savagnin Blanc” die Grundlage für den berühmten Vin Jaune bildet und in fast allen Weißweinen als Verschnitt verwendet wird. In Savoyen ist sie unter dem Namen “Gringet” Bestandteil von Schaumwein. Die Rebe ist eine Spielart des Traminer. Im Elsaß gibt es die Variante “Savagnin Rosé”, diese wird unter dem Namen Klevner für den Klevner de Heiligenstein verwendet. Im Jura ist der Name “Savagnin Noir” für den Pinot Noir gebräuchlich.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/