KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Libanon

In der Antike war das Gebiet ein klassisches Weinbauland. Im frühen Mittelalter kam der Weinbau völlig zum Erliegen und wurde von den Franzosen erst im 20. Jahrhundert wiederbelebt. Von rund 30.000 ha Rebfläche werden in überwiegendem Maße Tafeltrauben und 300.000 hl Wein per anno produziert. Vor allem werden aus den Rebsorten Aramon, Carignan, Cinsault, Merlot, Syrah körperreiche Rotweine gekeltert erzeugt. Das Hauptanbaugebiet ist in über 1000 m Seehöhe die Hochfläche von Ksara, wo das älteste im Jahre 1857 von Jesuiten gegründete Weingut Château Ksara liegt. Im Bekaatal nördöstlich von Beirut produziert das Weingut internationalen Formats Château Musar einen ausgezeichneten Rotwein aus Cabernet Sauvignon und einen eichenfaßgereiften, sehr lange lagerfähigen Weißwein aus der autochthonen Sorte Obaideh (ähnlich dem Chardonnay).

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/