KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Latium

Die Region Lazio in Mittelitalien um die Haupstadt Rom ist ungeheuer geschichtsträchtig. Über viele Jahrhunderte lobten Roms Poeten wie zum Beispiel Cato die Weine, von denen damals und auch der heute wieder der revitalisierte Frascati aus der Zone Castelli Romani den obersten Rang einnimmt. Am päpstlichen Hof spielte besonders im Mittelalter der Wein eine wichtige Rolle. Papst Paul III. (1468 – 1549), welcher Michelangelo den Auftrag zur Ausmalung der Sixtinischen Kapelle gab, ächtete den französischen Wein und ließ seinen Weinkämmerer Lancerio eine Übersicht über die damaligen italienischen Weine erstellen.Der hier vorherrschende Vulkanboden bietet besondere und ideale Bedingungen für den Weinbau auf rund 66.000 ha Rebfläche. Zu 90% werden Weißweine, vorwiegend aus verschiedenen Spielarten der Rebsorten Malvasia und Trebbiano gekeltert. Insgesamt sind in der Region rund 200 Rebsorten zugelassen! Der berühmte Weißwein Est! Est!! Est!!! stammt von den Vulkanhängen am Bolsena-See.Siehe auch unter Italien und Weingesetz Italien.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/