KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon

Languedoc-Roussillon

Zurück zur Übersicht
Languedoc-Roussillon

Die große französische Region setzt sich aus den drei Départements Aude, Gard und Hérault zusammen. Mit rund 400.000 ha Rebfläche ist sie mit über einem Drittel der Gesamtrebfläche der größte Weinbaubereich Frankreichs und auch der Welt. In guten Jahren werden hier 10% der Weltwein-Produktion erreicht. Über 190 km lang erstreckt sich das Gebiet entlang der Küste des Mittelmeeres in einem breiten Streifen in großem Bogen von der alten Hafenstadt Marseille bis an die spanische Grenze am Fuße der Pyrenäen. Im Norden liegt der Bereich Languedoc mit dem Hauptort Montpellier

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/