KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Haraszthy

Den adeligen Ungarn Agoston Haraszthy (geboren 1812) kann man als ”Vater des kalifornischen Weinbaus” bezeichnen. Er trat mit 18 Jahren in die kaiserliche Garde in Wien ein und brachte es bis zum Oberst. Auf seinem Landgut in Ungarn beschäftigte er sich mit Weinbau und der Seidenraupen-Zucht. Im Jahre 1840 wanderte er nach Amerika aus und holte später seine Familie nach. Die Nachricht von den Goldfunden lockte ihn dann wie so viele nach Kalifornien. Hier betrieb er Grundstück-Spekulationen und wurde 1850 der erste Sheriff der Stadt San Diego. Er begann, mit Rebstöcken aus Ungarn, Wein anzubauen. Angeblich war auch der Zinfandel darunter, aber dies ist nicht gesichert.Nach verschiedenen Unternehmungen wie Obst-, Trauben- und Getreide-Anbau wechselte er wieder seinen Wohnsitz und zog nach Sonoma. Hier kaufte er 1857 Land, begann wieder mit Weinbau und gründete das berühmte Weingut “Buena Vista Vineyard” (dieses gibt es unter dem gleichen Namen noch heute, allerdings sind die derzeitigen Besitzer in das kalifornische Weinbaugebiet Los Carneros umgezogen). 1861 besuchte er im Auftrag des Gouverneurs die damaligen Weinbau-Zentren in Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich und schrieb darüber nach seiner Rückkehr ein Buch. Jänner 1862 langten von ihm bei seiner Reise ausgewählte und bestellte 100.000 europäische Stecklinge von insgesamt 300 verschiedenen Rebsorten ein. Er war damit der erste, der europäische Qualitäts-Rebsorten nach Amerika einführte.Haraszthy begann in großem Stil, mit den europäischen Rebsorten zu experimentieren. Er verteilte sie in ganz Kalifornien und versuchte, die jeweils beste Rebe für die verschiedenen Böden und klimatischen Verhältnisse herauszufinden. Das war der entscheidende Anstoß für den Weinbau in Kalifornien und die wichtigsten heute angebauten Rebsorten haben ihren Ursprung in dieser Aktion. Als er mit seinem kalifornischen Weingut “Buena Vista” bankrott ging, wanderte Agoston Haraszthy nach Nicaragua aus und versuchte sein Glück mit Zuckerrohranbau und Erzeugung von Rum. Aber er konnte keinen Erfolg mehr erleben, denn kurz darauf wurde er von Alligatoren gefressen.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/