KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon

Fiano di Avellino

Zurück zur Übersicht
Fiano di Avellino

Der aus der uralten Rebsorte Fiano gekelterte Weißwein gilt als der vornehmste Süditaliens. Der klassische Bereich liegt nordöstlich von Avellino um den Ort Lapio in der Region Kampanien. Der Wein wird auch mit “Fiano di Lapio” und “Apianum” bezeichnet (wegen der besonderen Anziehungskraft der Resbsorte auf Bienen = apis). Das delikate und nachhaltige Bouquet des trockenen Weines erinnert an geröstete Haselnüsse, Birnen und Gewürze. Der bekannteste Hersteller ist Mastroberardino.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/