KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon

Falerno del Massico

Zurück zur Übersicht
Falerno del Massico

Der italienische DOC-Wein stammt aus der Region Kampanien und ist dem Namen nach dem berühmten Falerner der alten Römer nachempfunden. Der trockene Bianco wird so wie in alten Zeiten reinsortig aus der Falanghina hergestellt. Der trockene Rosso wird aus Aglianico (60 – 80%), Piedirosso 20 – 40%) sowie Barbera und Primitivo (bis 20%) gekeltert. Der rote Primitivo wird aus der gleichnamigen Sorte (85%) sowie Aglianico, Piedirosso und Barbera verschnitten. Bei den beiden Rotweinen gibt einen Riserva oder Vecchio mit 2 Jahren Lagerung, davon 1 Jahr im Fass.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/