KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Falanghina

Die weiße Rebsorte ist vermutlich griechischen Ursprungs (Falanghina Greco) und iente wahrscheinlich als Grundlage für den legendären Falerner der Römer. Sie wird in der italienischen Region Kampanien in der Nähe von Neapel angebaut, wo aus ihr zum Beispiel der Falerno del Massico gekeltert wird.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/