KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Dutchess

Die weiße Amerikaner-Rebe stammt vermutlich von den amerikanischen Spezies Vitis labrusca, Vitis aestivalis und Vitis bourquiniana ab (und ist damit eine amerikanische Hybride). Sie wurde erstmals 1868 in Marlboro im US-Bundesstaat New York vorgefunden. Heute ist sie im Hudson-Valley/New-York und in Brasilien stark verbreitet. Der Wein hat einen schwach ausgeprägten Fox-Ton.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/