KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
DLG

Die ”Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft” ist eine freie (nicht amtliche), unabhängige und neutrale Vereinigung mit Sitz in Frankfurt. Sie führt in Deutschland die Bundesprämierungen für Qualitäts-Weine und Sekte der Qualiätsstufe Q.b.A. sowie die einzigen offiziellen Wettbewerbe auf Bundesebene durch. Die DLG führt über die amtliche Prüfung hinaus auf freiwilliger Basis eine spezielle Prüfung durch und vergibt bei positivem Ergebnis ein sogenanntes Deutsches Weinsiegel in drei Farben. Jährlich werden über 15.000 Weine und Sekte sensorisch untersucht. Siehe auch unter AP = amtliche Prüfnummer, Degustation und Wein-Bewertung.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/