KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Diabetes

Die sogenannte Zuckerkrankheit beruht auf einer Störung des Kohlehydratstoffwechsels und bewirkt einen hohen Gehalt an Zucker im Blut und Harn. Traubenzucker (Glucose) kann nicht, Fruchtzucker (Fructose) aber bis zum einem gewissen Grad abgebaut werden. Für einen Diabetiker ist es wichtig, beim Weingenuss darauf zu achten. Siehe auch Diabetikerwein .

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/