KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon

Brachetto d´Acqui

Zurück zur Übersicht
Brachetto d´Acqui

Der italienische, rote DOCG-Schaumwein stammt aus den Hügeln um Acqui Terme, Stervi und weiteren 6 Gemeinden im Bormida-Tal und 18 Gemeinden in der Provinz Asti in der Region Piemont. Er war früher der beliebteste piemontesiche Schaumwein, bevor ihm dann die weißen Asti-Schaumweine den Rang streitig machten. Der süße Wein wird in den Versionen Frizzante und Spumante aus der Rebsorte Brachetto mit 10% Aleatico (Moscato Nero) gekeltert und hat einen Alkohol-Gehalt bis 10% vol.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/