KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Bordelais

Französische Bezeichnung für die Landschaft bzw. das große Weinbaugebiet, in derem Zentrum die Stadt Bordeaux liegt. Im deutschen Sprachgebrauch wird dafür häufig das Synonym Bordeaux verwendet. In Südwestfrankreich ist Bordelaise ein gebräuchlicher Sammelname für alle Rebsorten, deren Herkunft (oft irrtümlich) in Bordeaux vermutet wird (Baroque, Courbu, Fer, Tannat und andere).

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/