KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Bolivien

Die gebirgige Landschaft (ein Drittel der Fläche liegt in den Anden zwischen 3.000 und 4.000 Seehöhe und 80% der Bevölkerung lebt über 3.000 m) macht einen erwähnenswerten Weinbau unmöglich. Es gibt nur rund 4.000 ha Rebfläche, die wichtigsten Regionen sind Sucre und das Gebiet um die Hauptstadt La Paz. Überwiegend werden Tafeltrauben produziert. Per anno werden etwa 20.000 Hektoliter Wein produziert, aus dem ein Großteil für das Nationalgetränk Pisco gebrannt wird.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/