KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Ausdünnen

Eine Maßnahme zur Qualitätssteigerung. Der Winzer schneidet im Sommer (meist im Juli, nach der Blüte und vor dem Verfärben der Beeren) Trauben vom Stock, um eine verstärkte Akkumulation von Zucker und Extraktstoffen in den verbliebenen Trauben zu erzielen und dadurch die geschmackliche Konzentration des Weins zu erhöhen. Siehe auch unter Gesamt-Extrakt .