KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Ausbruch

Die ungarische Königin Maria (1505 – 1558) zeigte großes Interesse am Weinbau und gewährte den burgenländischen Weinbauern große Privilegien. Sie verlieh den Weinorten Rust, Jois und Neusiedl (damals Ungarn) das Recht, ihre Weinfässer mit dem Anfangsbuchstaben ”R”, ”J” und ”N” zu kennzeichnen, was den Wein kostbar machte. Der weltberühmte ”Ruster Ausbruch” wurde zu dieser Zeit kreiert. Er ist eine österreichische Weißwein-Spezialität vom Westufer des Neusiedler Sees im Weinbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland