KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Apoplexie

Französische Bezeichnung für den Vorgang, wenn Weingärten unter Wasser-Mangel oder sonstigem Stress wie Überlastung oder Winterfrostschäden leiden (in der Medizin ist dies die Bezeichnung für einen Schlaganfall). Dadurch stellt der Rebstock das Wachstum ein, die Blätter verdorren, und die Produktivität der Rebstöcke kommt teilweise oder gänzlich zum Erliegen. Im Wein kann sich dies durch den “untypischen Alterston” äußern