KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Alambrado

Spanische Bezeichnung (Drahtzaun) für das Netzgeflecht, mit dem in Spanien Weinflaschen, vor allem der Rioja umwickelt waren bzw. sind. Das zumeist goldfarbene Netz wurde in der Zeit des großen Rioja-Booms eingeführt und hatte den Zweck, Weinfälschern den Austausch des Flascheninhaltes gegen Billigwein zu erschweren und war damit ein Qualitäts-Merkmal. Heute wird dies nur noch bei Exporten nach Skandinavien angewendet, wo diese Form sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.