Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

Witch Hunter Sauvignon Blanc

Trocken, PfalzMarkus Schneider
€ 16,90
pro Flasche€ 22,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.230957
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2019 Witch Hunter Sauvignon Blanc

Für diesen Wein arbeiten Markus Schneider und Thomas Hensel zusammen - das Projekt trägt den schönen Namen Hensel & Gretel. Und natürlich gilt es dann auch, die Hexe zu jagen! Für ihren Sauvignon Blanc setzen sie auf Kraft und Frucht mit einem Hauch von Holz. Die Trauben stammen von beiden Weingütern, und der Wein reifte zum Teil in großen Fässern. Pikante Stachelbeere, sogar etwas Cassis und natürlich Paprika bilden ein frisches, animierendes Aromenspiel
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Man wird die Flaschen jagen müssen (für Jahrgang 2018)

Man lässt sich als Genießer von diesem Sauvignon Blanc gerne verzaubern.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte
Der Winzer

Weingut Markus Schneider

Tohuwabohu aus der Pfalz

Markus Schneider ist eines der großen Ausnahmetalente der deutschen Weinszene und hat sie national und international nach vorne gebracht wie kaum ein anderer. Innerhalb von nicht einmal 25 Jahren hat er den damaligen Ein-Hektar-Betrieb seiner Eltern auf 92 Hektar erweitert und gleichzeitig Jahr für Jahr die Qualität und den Umfang seiner Weine gesteigert. Das ist genauso außergewöhnlich wie sein Talent für das richtige Marketing. Mit Ursprung und Black Print hat Schneider die ersten Markenweine ins Weinregal gebracht, die hier wie auch international auf Grund ihrer Klasse und ihres Charmes berühmt geworden sind. Schneiders Weine spielen in einer ganz eigenen Klasse und haben eine große Fangemeinde.

Die Herkunft

Pfalz

Geprägt von Tradition und großer Dynamik

Die Pfalz ist nach Rheinhessen flächenmäßig und mengenmäßig das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es kann in zwei eigene Bereiche unterteilt werden und zwar in den nördlichen Bereich Mittelhaardt und Deutsche Weinstraße sowie in die südliche Weinstraße. Neben großen, alteingesessenen Privatweingütern und Winzergenossenschaften, begeistern vor allem junge, dynamische Familienbetriebe.

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Weißwein von Welt

Die Weine dieser weltweit angebauten Rebsorte schmecken lebhaft und intensiv. In Europa und Südamerika sind sie oft herb und frisch mit Noten von frisch gemähtem Gras und Kernobst. Aus den pazifischen Weinbauregionen kommen Sauvignon Blancs mit exotischer Frucht und dezenter Säure. Der wohl bekannteste Sauvignon Blanc ist der Cloudy Bay aus der neuseeländischen Region Marlborough. Auf die Steiermark in Österreich hat sich einen Ruf als Herkunft für spitzenklassige, trocken ausgebaute Sauvignon Blancs erarbeitet. In den letzten Jahren haben auch die deutschen Winzer angefangen verstärkt auf die beliebte Rebsorte zu setzen. Zu Fisch, auch als Sushi, oder hellem Fleisch ist Sauvignon Blance ein hervorragender Begleiter.

Steckbrief

  • Artikelnummer 230957
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Pfalz
  • Herkunftsangabe Pfalz
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 5,1 g/L
  • Säuregehalt 6,6 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur SHP Weincooperation, D - 67098 Bad Dürkheim
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken