Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Winzerschluck Weißwein

Trocken, Kaiserstuhl, Baden
€ 4,99
pro Flasche€ 6,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.679566
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Winzerschluck Weißwein

Aus dem Herzen des Weinlandes Baden, der Heimat vieler Weinfeste und der genussvollen Lebensart, kommt der Winzerschluck. Eine Cuvée, wie sie die Winzer selbst hier lieben und zum Ende eines Festes gerne genießen: Sie ist geschmeidig rund und herrlich aromatisch, sehr zugänglich und dabei animierend frisch. Mit seiner Leichtigkeit und dem schönen Trinkfluss bereitet dieser Wein große Freude!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (10)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

10 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (3) Rind (1) Käse (1) Einfach so (1)

Sehr gut (für Jahrgang 2020)

Zu allen Gelegenheiten
Meine Speiseempfehlung: Rind

Leckerer Weißwein für jeden Tag (für Jahrgang 2020)

Ein sehr fruchtiger und leichter Wein, schmeckt hervorragend zu Spargel, Fisch und Meeresfrüchte
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Terrassenwein (für Jahrgang 2020)

Für den Preis ein leichter , fruchtiger und leckerer Wein! Wir genießen in einfach so am Feierabend auf der Terrasse!

top für den Preiß (für Jahrgang 2020)

Hat uns sehr gut geschmeckt
Wann getrunken: Einfach so

Weisswein Cuvee (für Jahrgang 2020)

Sehr guter Weisswein Cuvee aus Baden, schöne Geschmacksnote, leichte Citrusfrucht und angenehme Säure. Empfehlenswert

Das war ein Test ! (für Jahrgang 2020)

Wir haben den \WINZERSCHLUCK\", weil die Freundin meiner Frau aus dieser Gegend kommt, als Einzelflasche zum Probieren bestellt. Tranken ihn gemeinsam zu einem Nudel/Gamba-Gericht, italienisch zubereitet, schmeckte echt gut dazu, d. h. wir können ihn nur empfehlen."
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Einfach, aber lecker (für Jahrgang 2020)

Leichter Wein für jeden Tag !

Süffiger Weißwein (für Jahrgang 2020)

Schmeckt gut als Abendgetränk im Sonnenschein
Meine Speiseempfehlung: Käse

Der Schoppen zur Brotzeit (für Jahrgang 2020)

Da geht auch mal ein Schoppen mehr

winzerschluck (für Jahrgang 2020)

nur zur einfachen brotzeit . preis-leistungsverhältnis total schief.
Meine Speiseempfehlung: Fisch
Der Winzer

WG Königschaffhausen

Spitzenweine aus dem badischen Kaiserstuhl-Mittelgebirge

Zwischen Freiburg und dem Rhein erhebt sich das badische Kaiserstuhl-Mittelgebirge mit seiner vorgelagerten Weinkulturlandschaft. Dies ist die Heimat der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, deren Winzer rund um die gleichnamigen beiden Dörfer bei Endingen angesiedelt sind. In der wärmsten Region Deutschlands wachsen ausgezeichnete Weine. 70 Prozent der Produktion entfallen auf die Burgundersorten. Seit 1933 hat sich die Genossenschaft langsam zu ihrer heutigen Größe von 650 Mitgliedern entwickelt. Das Vulkangestein des Kaiserstuhls und die vielen Sonnenstunden lassen feine, vollmundige Tropfen heranreifen. Aufgrund der sorgfältigen Qualitätsprüfung jedes Weinbergs, nutzt Königschaffhausen das Potenzial seiner großartigen Lagen voll aus.

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer 679566
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 81% Müller-Thurgau
    16% Sauvignon Blanc
    3% Riesling
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restsüße 6,5 g/L
  • Säuregehalt 5,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch Hanseatisches Wein-und Sektkontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg / Abgefüllt von: D-BWB 030
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken