KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Wildwein Riesling-2018

2018 Wildwein Riesling

Trocken, Pfalz

Weingut Friedrich Becker

Artikel-Nr. 239681

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Wildwein Riesling
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 239681

Trocken, jung & frisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Der WildWein Riesling ist tierisch gut! Er wächst auf Kalk- und Sandsteinböden rund um Schweigen in der Südpfalz. Er wird in Edelstahl temperaturkontrolliert vergoren und ausgebaut. Ein fruchtiger, frischer Weißwein mit starker Primärfrucht, die an Äpfel, Zitrusfrüchte und Birnen erinnert. Am Gaumen zeigt er sich frisch und klar, macht mit leichter Süße und quicklebendiger Säure viel Spaß, vor allem da auch der Alkohol mit 12 Volumenprozent angenehm moderat ausfällt.

Weingut Friedrich Becker

Top Weine aus der Pfalz
Die Pfalz ist nicht arm an herausragenden Weinbauern, doch Friedrich Becker zählt definitiv zur Sperrspitze der Spitzenbetriebe. Das Unternehmen ist in Schweigen, einer Ortschaft in der südlichen Pfalz, angesiedelt. Generationsübergreifend leiten Friedrich und Friedrich Wilhelm Becker das Weingut. Seit 1973 gibt es die berühmten Flaschen mit dem Füchschenetikett. Seither haben sich die Burgundersorten des Hauses einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Die Mitgliedschaft im VDP ermöglichte die Klassifikation der herausragenden Lagen als Große Gewächse. Die Hänge rund um Schweigen sind die beste Grundlage für zahlreiche rote sowie einige weiße Rebsorten. Das deutsche Spitzenweingut in Sachen Spätburgunder und mehr hat wohl nie bereut, sich von seinen bäuerlichen Wurzeln verabschiedet und ganz der Weinleidenschaft verschrieben zu haben.
Weingut Friedrich Becker
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
239681
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
8.1 g/l
Säuregehalt
6.6 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Friedrich Becker, D - 76889 Schweigen
Füllmenge
750 ml