KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Vollrads Riesling Kabinett-2016

2016 Vollrads Riesling Kabinett

Feinherb, Rheingau

Artikel-Nr. 386687

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Vollrads Riesling Kabinett
Feinherb, Rheingau
Artikel-Nr. 386687

Halbtrocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Schon seit 1716 wird auf Schloss Vollrads Riesling als Kabinett produziert. Der Klassiker deutschen Weinschaffens duftet fein und fruchtig nach Äpfeln, Pfirsichen und Mandarinen. Grapefruit könnte ebenfalls zur Klassifikation herangezogen werden. Die ausgeprägte Frucht findet am Gaumen eine sehr charmante Fortsetzung. Dieser ausgesprochen saftige, ausgewogene und geschliffene Riesling mit eleganter Mineralik eignet sich bestens für den warmen, lauen Sommerabend.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
386687
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
10.5 % Vol.
Restsüße
17.1 g/l
Säuregehalt
9 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Glasverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Schloss Vollrads, DE - 65375 Oestrich-Winkel
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Flasche ist nach dem Essen so leer wie die Teller «

    Gerhard S., 65558 Gückingen 05.08.2018 für Jahrgang 2016

    Mit diesem Wein punktet man immer, schmeckt einfach gut!

    Wann getrunken: Schmeckt immer, man braucht keinen besonderen Anlass

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Flasche ist nach dem Essen so leer wie die Teller «

Gerhard S., 65558 Gückingen 05.08.2018 für Jahrgang 2016

Mit diesem Wein punktet man immer, schmeckt einfach gut!

Wann getrunken: Schmeckt immer, man braucht keinen besonderen Anlass

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.