KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Wechsler Scheurebe-2019

2019 Wechsler Scheurebe

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 223426

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Wechsler Scheurebe
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 223426

Trocken, jung & frisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Die Wechsler Scheurebe besticht durch ihr Bouquet von klarer, eleganter und exotischer Frucht, die an Stachelbeere und Grapefruit erinnert. Die erfrischende Säure harmoniert hervorragend mit der Frucht und umschmeichelt den Gaumen mit leichter Süße und lässt so diese Scheurebe vom Katharina Wechsler zu dem perfekten Begleiter eines lauen Sommerabends werden. Zum Essen oder solo, dieser Wein passt immer.

Weingut Wechsler

Katharina Wechsler steht für charakterstarke Weine
Katharina Wechsler hätte wohl in ihrer Jugend kaum geglaubt, dass sie jemals verantwortlich sein wird für den Weinanbau an solch hervorragenden Lagen wie dem Kirchspiel oder Morstein in ihrem Heimatdorf Westhofen. Erst mit 30 Jahren entschied sich die Tochter dazu, den elterlichen Zulieferbetrieb in Rheinhessen zu übernehmen. Seither bestechen die Kollektionen von Katharina Wechsler durch Präzision, die Liebe zu den regional typischen Weißweinen wie Riesling und Scheurebe und durch eine Charakterstärke, die für die neue Generation von rheinhessischen Winzern steht. Zum Weingut gehören 17 Hektar, auf denen unter anderem 50 Jahre alte Rebstöcke wachsen. Das Unternehmen setzt auf moderne Weißweine zu erschwinglichen Preisen und liefert dabei Premium-Qualitäten.
Rebsorte
Scheurebe
Scheurebe
Trocken, feinherb oder lieblich - immer aromatischer Wein!
Die Scheurebe ist eine im Jahr 1916 von Georg Scheu gezüchtete weiße Rebsorte. Vom rheinhessischen Alzey fand sie ihren Weg in zahlreiche deutsche und einige wenige österreichische Weingüter. Ursprünglich entstand die Scheurebe aus einer Kreuzung von Buketttraube und Riesling. Ihr österreichisches Synonym lautet Sämling 88. Die Anbauflächen dieser Rebsorte liegen in Deutschland etwas über 1400 Hektar. Scheureben-Weine haben meist einen intensiven Cassis-Duft und sind rassig und fruchtig im Geschmack. Die weißen Trauben bringen sowohl trockene als auch liebliche und feinherbe Auslesen hervor. Besonders die Kabinett-Weine der Scheurebe sind echte Genießertropfen. Aus österreichischen Weingütern kommen besonders gute edelsüße Weine.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
223426
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Ort
Westhofen
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
  • 100% Scheurebe
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
5.8 g/l
Säuregehalt
6.4 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Wechsler, D - 67593 Westhofen
Füllmenge
750 ml