KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Waßmer Grauburgunder QbA trocken-2017

2017 Waßmer Grauburgunder QbA trocken

Martin Waßmer

Artikel-Nr. W82059

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Waßmer Grauburgunder QbA trocken
Martin Waßmer
Artikel-Nr. W82059

Trocken, üppig & voluminös, aus der Region Baden (Deutschland)

Kühle Nase mit dickschaligem Apfel und frischen Kräutern. Klar und feinsaftig, fester Körper mit Kraft und Rückgrat, hat gewisse Power und etwas Schmelz, wiederum animierender Apfel und Apfelschale, belebend frisch mit Rasse, konzentrierte Mineralität am Gaumen mit etwas puristischer Salzigkeit, sehr komplex und anspruchsvoll, tief und komplex, langes Finale mit Kräuterwürze und auch hier wieder dickschaligem Apfel sowie etwas Mineralität. (P. Dautel 05. März 2017) Beschreibung vom 2016

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W82059
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Wassmer,79189,Bad Krozingen,Deutschland
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ein feiner Grauburgunder «

    Sylvia, Bonn 22.04.2019 für Jahrgang 2017

    Ich bin immer auf der Suche nach Besserem - und falle deshalb auch öfter rein. Aber dieser Grauburgunder gehört absolut in meine TOP 3.

    Wann getrunken: abends

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein feiner Grauburgunder «

Sylvia, Bonn 22.04.2019 für Jahrgang 2017

Ich bin immer auf der Suche nach Besserem - und falle deshalb auch öfter rein. Aber dieser Grauburgunder gehört absolut in meine TOP 3.

Wann getrunken: abends

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.