KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Walldorf Chardonnay-2016

2016 Walldorf Chardonnay

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 851787

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Walldorf Chardonnay
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 851787

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

So komplex und weich kann Chardonnay sein! Füllig und mit fast exotischen Aromen von Aprikose und Ananas füllt dieser Wein den Gaumen aus. Perfekt zu herzhaften Gerichten mit Lauch oder anderem grünem Gemüse. Damit zeigt die Familie Dexheimer, die das Gut in vierter und fünfter Generation gemeinsam führt, was Erfahrung und Können ausmachen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
851787
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
2.7 g/l
Säuregehalt
5.4 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Walldorf-Pfaffenhof, D- 55291 Saulheim
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.