KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Wageck Weißburgunder-Chardonnay-2016

2016 Wageck Weißburgunder-Chardonnay

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 113086

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Wageck Weißburgunder-Chardonnay
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 113086

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Naturnahe Bewirtschaftung, selektive Lese und schonende Verarbeitung: Auf diese Weise ist das Terroir eines Weines zu spüren! Die Reben für diese Wageck-Cuvée stehen in Weinbergen, die mit Löss- und Ton-Mergel-Boden auf Kalkgestein gründen. Und das spürt man in ihren hell-mineralischen Tönen. Dazu kommen in der Nase gelbe Frucht und Limettengras, am Gaumen saftig mit eleganter Säure und schönem Schmelz.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
113086
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
3.2 g/l
Säuregehalt
6.15 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Wageck Pfaffmann, DE - 67281 Bissersheim
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Erfrischender Sommerwein «

    Bernhard S., Dinkelsbühl 15.06.2018 für Jahrgang 2016

    Gutes Preis-Genussverhältnis, ein erfrischender Wein mit sehr vielen nuancierten frischen Aromen. Die Säuren sind sehr dezent, trotz der geringen Restsüße 'staubt' er nicht und ist sehr gut bekömmlich.

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Wein für fast jeden Tag «

    Wilfried H., Rheine 14.03.2018 für Jahrgang 2016

    Sehr angenehm am Gaumen, fein abgestimmt mit wenig Säure.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lieblingswein «

    Monika, Pirmasens 27.12.2017 für Jahrgang 2016

    Ausgewogen mit nicht zu viel Säure. Ein idealer Begleiter für alle Speisen für Freunde des Weißweins.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Weihnachtsessen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Wow ! «

    Brüggemann H., Versmold 07.09.2017 für Jahrgang 2016

    Ausgewogen, leicht

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Erfrischender Sommerwein «

Bernhard S., Dinkelsbühl 15.06.2018 für Jahrgang 2016

Gutes Preis-Genussverhältnis, ein erfrischender Wein mit sehr vielen nuancierten frischen Aromen. Die Säuren sind sehr dezent, trotz der geringen Restsüße 'staubt' er nicht und ist sehr gut bekömmlich.

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Wein für fast jeden Tag «

Wilfried H., Rheine 14.03.2018 für Jahrgang 2016

Sehr angenehm am Gaumen, fein abgestimmt mit wenig Säure.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Lieblingswein «

Monika, Pirmasens 27.12.2017 für Jahrgang 2016

Ausgewogen mit nicht zu viel Säure. Ein idealer Begleiter für alle Speisen für Freunde des Weißweins.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Weihnachtsessen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Wow ! «

Brüggemann H., Versmold 07.09.2017 für Jahrgang 2016

Ausgewogen, leicht

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Weißburgunder
Weißburgunder
Seine Eleganz, frische Säure und Noten von Nüssen, Apfel, Birne und Mango machen den Weißburgunder trocken ausgebaut zum idealen Sommerwein und Menübegleiter. Mit Meeresfrüchten und Fisch harmoniert er ebenso perfekt, wie mit Kalb- und Schweinefleisch oder auch Geflügel. Vor allem die deutschen und österreichischen Winzer entdecken zunehmend das Potenzial dieser feinen, wunderbar strukturieren Rebsorte, die überall dort gedeiht, wo es dem Riesling zu heiß ist. Dank seiner dezenten Aromen kann der mit dem Chardonnay verwandte Weißburgunder im Spät- und Auslesebereich gut im Barriquefass ausgebaut werden, wo er cremige, füllige Weißweine erbringt. International hat die Sorte viele Namen: In Italien zum Beispiel heißt sie Pinot Bianco, in Frankreich Pinot Blanc.