Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Vulkanlöss Spätburgunder Weißherbst

feinherb, BadenWeingut Martin Schmidt
€ 6,49
pro Flasche€ 8,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W52282
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2021 Vulkanlöss Spätburgunder Weißherbst

Kühle Nase mit hellen Kirschen, einer Spur Orangeade und etwas Trockenkekse. Klar undfeinsaftig, animierende Frucht: viel rote Gartenfrucht, etwas Apfel und Orangeade mit verspielterFruchtsüße und etwas Kräuterigkeit, schlanker Körper mit fester Struktur, lebendig frisch, tolleBalance mit hoher Trinkfreudigkeit, die kräuterige Frucht will im Abgang das Spiel nicht beenden.(Dautel 14. März 2016)

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (5)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

5 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Fantastisch (für Jahrgang 2020)

Ein toller ausgewogener Wein! (für Jahrgang 2019)

Einfach lecker (für Jahrgang 2019)

Erfrischend, schmeckt nach mehr! (für Jahrgang 2019)

Ein fruchtiger sehr guter Weißherbst . . . typisch BADEN!

Schöner Freitagabendtropfen (für Jahrgang 2019)

Der eher liebliche Rose` moussiert leicht und kann, gut gekühlt, einen lockeren Einstieg ins Wochenende befördern.
Der Winzer

Weingut Schmidt

Bio-Spezialitäten aus Baden

Bereits seit über 150 Jahren gibt es die köstlichen Weine vom Weingut Schmidt, das seit 2008 dem Paar Martin Schmidt und seiner Frau Helen Schmidt gehört. Bereits bevor die beiden das Gut übernommen haben, war das Weingut Schmidt auf den biologischen Anbau spezialisiert. Die authentischen, abwechslungsreichen Weine des Guts sind von höchster Qualität. Sie basieren auf liebevoller Handarbeit, dank derer das Terroir der Region besonders gut präsentiert wird. Unter poetischen Namen wie „Mit den Wolken ziehen“ oder „Die Freude teilen“ entstehen rote und weiße edle Tropfen aus Riesling, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Scheurebe und Müller-Thurgau. Lassen Sie sich von den badischen Cuvées überzeugen!

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer W52282
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt DE-ÖKO-039
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Kiefer,79356,Eichstetten,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack lieblich