KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(4)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Von Buhl Grauburgunder-2020

2020 Von Buhl Grauburgunder

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 267301

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Von Buhl Grauburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 267301

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Kompromisslos setzt man bei der Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl auf Qualität - wie bei allen Von Buhl Weinen. Das ist auch diesem Grauburgunder deutlich anzumerken: Kühle, frische und kräuterige Würze trifft auf knackig-fruchtige Aromen von Birne und Zitrusfrüchten. Im Finale sind ganz leichte Holznoten zu spüren, die der Frische einen guten Akzent verleihen.

Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl

Grarant für höchste Qualität bei Wein und Sekt
Das Weingut Reichsrat von Buhl zählt zu den Gründungsmitgliedern des VDP und steht für echte Pfälzer Spitzenqualität. Seit 1849 bauen die Kellermeister Weine der besten Deidesheimer und Forster Lagen an. Als zertifizierter Bio-Betrieb steht der Name von Buhl besonders für terroirgeprägte Tropfen von zeitloser Stilistik. Auf den 65 Hektar Rebfläche dominiert der Riesling, gefolgt von Spätburgunder, Chardonnay und anderen Sorten. Ein Schwerpunkt des Weinguts liegt auf edlen Bruts und sehr trockenen Reserves. Flaschen vom Forster Freundstück, Ungeheuer, Pechstein, dem Deidesheimer Kieselberg sowie dem Gottesacker klingen bei internationalen Weinexperten wie Musik in den Ohren.
Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ein guter Speisenbegleiter «

    Peter, Dexheim 19.09.2021 für Jahrgang 2020

    Für einen Grauburgunder hat der Wein einen recht hohen Säuregehalt, weshalb ich ihn eher als Speisenbegleiter empfehle als für den Genuss zwischendurch. Er ist klar, frisch und rein im Aroma, und dürfte mit seinem Charakter auch Rieslingfreunde erfreuen.

    Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
    Wann getrunken: Als Begleitung zum Mittag- oder Abendessen, passt auch gut zu Nüssen.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Toller Wein «

    Steffen U., Riemerling 02.04.2021 für Jahrgang 2020

    Ein schöner, runder Grauburgunder, der einfach Sapss macht!

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein besonderer Wein für besondere Anlässe «

    Mareen, Mittenwalde 27.11.2020 für Jahrgang 2019

    Lecker und gut, aromatisch.

    Wann getrunken: festlicher Anlass

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » fruchtiger Burgunder «

    Joachim, Berlin 12.12.2019 für Jahrgang 2018

    Dieser Grauburgunder ist feinfruchtig mit leicht nussigem Aroma und nicht zu viel Säure

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Zu einem schönen Fischessen.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Toller Wein «

Steffen U., Riemerling 02.04.2021 für Jahrgang 2020

Ein schöner, runder Grauburgunder, der einfach Sapss macht!

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein besonderer Wein für besondere Anlässe «

Mareen, Mittenwalde 27.11.2020 für Jahrgang 2019

Lecker und gut, aromatisch.

Wann getrunken: festlicher Anlass

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» fruchtiger Burgunder «

Joachim, Berlin 12.12.2019 für Jahrgang 2018

Dieser Grauburgunder ist feinfruchtig mit leicht nussigem Aroma und nicht zu viel Säure

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Zu einem schönen Fischessen.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein guter Speisenbegleiter «

Peter, Dexheim 19.09.2021 für Jahrgang 2020

Für einen Grauburgunder hat der Wein einen recht hohen Säuregehalt, weshalb ich ihn eher als Speisenbegleiter empfehle als für den Genuss zwischendurch. Er ist klar, frisch und rein im Aroma, und dürfte mit seinem Charakter auch Rieslingfreunde erfreuen.

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
Wann getrunken: Als Begleitung zum Mittag- oder Abendessen, passt auch gut zu Nüssen.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
267301
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
7.5 g/l
Säuregehalt
7.5 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml