KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Volratz Riesling-2018

2018 Volratz Riesling

Trocken, Rheingau 1 L

Schloss Vollrads

Artikel-Nr. 226729

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Volratz Riesling
Trocken, Rheingau 1 L
Artikel-Nr. 226729

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Ein duftiger und vollfruchtiger Weißwein gesucht, der ein intensives Bouquet, eine gut eingebundene Frische sowie einen warmen Körper zeigt? Dann ist die Suche hier von Erfolg gekrönt. Ein Weißwein seiner Qualität - für Connaisseure wie auch Novizen von Wein aus dem Rheingau-Gebiet gleichermaßen zu empfehlen. Er zeigt eine gefällige Frische. Im Charakter zeigt er sich herrlich fein und schlank. Im Duft dieses Trocken aus dem Jahr 2018 zeigen sich Aprikose, Limette und grüner Apfel. Und noch mehr bietet er an: So integrieren sich Aromen wie Blüten und Honig ins Gesamtbild. Der Wein strahlt in hellem Goldgelb. Ein Wein für ein Dankeschön an beste Freunde, den man bei 8 °C am besten zu Quiche, Flammkuchen oder zu Curry genießt. Erzeugt wird dieser Weißwein durch Schloss Vollrads. Während man heute das Schloss mit modernem Weinbau voller Tradition verbindet, blickt es auf eine große Geschichte zurück, die fest mit dem letzten Grafen auf Schloss Vollrads verbunden ist.

Schloss Vollrads

Hervorragende Riesling-Weine aus dem Rheingau
Schloss Vollrads liegt mitten im hessischen Rheingau und kann auf eine über 800 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Es befindet sich etwa zwei Kilometer vom Rheinufer entfernt und ist von Wald und Weinbergen umgeben. Unter der Leitung von Dr. Rowald Hepp gedeiht hier feinster Riesling, der unter Berücksichtigung des lokalen Terroirs liebevoll ausgebaut wird. Trotz seiner langen Geschichte ist das Weingut sehr modern. Es gehört zum VDP und ist eines der besten Weingüter Deutschlands. Gault Millau und Eichelmann haben das Schloss schon mehrfach mit Trauben und Sternen ausgezeichnet, denn die Rieslinge sind von höchster Qualität. Besonders stolz sind die Winzer aus Oestrich-Winkel auf den vielseitigen, individuellen und mineralischen Geschmack der Weine.
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
226729
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Ort
Geisenheim
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
5 g/l
Säuregehalt
7.2 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Schloss Vollrads, D - 65375 Oestrich-Winkel
Füllmenge
1000 ml