KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rioja, Spanien
Viña Ardanza Rioja Reserva-2012

2012 Viña Ardanza Rioja Reserva

Rioja DOCa

La Rioja Alta

Artikel-Nr. 934846

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Viña Ardanza Rioja Reserva
Rioja DOCa
Artikel-Nr. 934846
93/100 PUNKTE
Guía Peñín
94/100 PUNKTE
Decanter
95/100 PUNKTE
James Suckling

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Rioja (Spanien)

Aus dem mediterran geprägten Jahr 2012 hat uns La Vina Alta eine großartige Reserva beschert. Sie besteht zu 20% aus Grenache, der Rest ist Tempranillo, die Trauben stammen aus der Rioja Alta und der Rioja Oriental. Der Wein ist geradezu prototypisch für traditionellen Rioja, er wurde 2016 gefüllt und ist jetzt perfekt gereift. Im Glas strahlt er rubinrot. Er duftet nach eigelegten Kirschen und Pflaumen, etwas nach Erde, Leder, Orangeade, Gewürzbrot und Veilchenpastillen, dazu ein Hauch von Kokos von den Fässern aus amerikanischer Eiche, in denen er ausgebaut wurde. Die Aromen sind klar und präsent, komplex, aber harmonisch. Der Gaumen ist elegant, seidig mit feinen Tanninen, die Textur ist fast cremig. Vina Ardanza 2012 mündet in ein langes, intensives Finale. Er ist jetzt köstlich und wird noch Jahre halten.

Herkunft: Spanische Weine aus der Rioja

Spaniens bekannteste Anbauregion

Spaniens bekannteste Weinbauregion hat viel zu bieten!

Die bekannteste Weinbauregion Spaniens
Die Hauptrebsorte der Region ist die Tempranillo, die hier zu echter Höchstform aufläuft!
Hier enstehen Bilderbuchweine
Rioja steht praktisch als Synonym für spanischen Wein. In der weltberühmten Region im Norden Spaniens geht Weinanbau bis in die Antike zurück. Hier, wo ein mildes Klima, ausreichend Niederschlag und vor Wind schützende Berge beste Bedingungen für kräftige, tiefrote Weine bieten, ist vor allem der Tempranillo König. Aber auch Graciano und Mazuelo gehören zum Bestand der Rioja. Die Gegend wird vom Fluss Ebro geprägt, an dessen Ufern fruchtbare Schwemmlandböden mit Reben kultiviert werden. Weiter im Hinterland überwiegen Kalk, rotgrauer Lehm oder eisenhaltige Tonerden. Je nachdem, wie lange ein Rioja im Eichenfass in den Bodegas – den landestypischen Weinkellern – reift, unterscheidet man zwischen Crianza, Reserva und Gran Reserva.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
934846
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.5 g/l
Säuregehalt
5.8 g/l
Lagerpotential bis
2031
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
La Rioja Alta, S.A. - 01330 Labastida-España
Land
Füllmenge
750 ml