KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Castilla y León, Spanien
Villacreces Pruno-2019

2019 Villacreces Pruno

Ribera del Duero DO

Finca Villacreces

Artikel-Nr. 621631

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Villacreces Pruno
Ribera del Duero DO
Artikel-Nr. 621631
92/100 Punkte
Rober Parker’s Wine Advocate

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Castilla y León (Spanien)

Vital, frisch und fein ist dieser Wein aus Spaniens Top-Region Ribera del Duero. Tiefrot, mit intensivem Duft von reifen Kirschen, vanilliger Würze, Pflaumen und einer mineralischen Note macht er schon vor dem ersten Schluck großen Eindruck. Am Gaumen begeistert seine Harmonie: 12 Monate im Holzfass haben ihn sanft und geschmeidig gemacht und ihm dezente Toastaromen verliehen, die der Frucht gut zur Seite stehen.

Finca Villacreces

Juwel der Ribera del Duero
Die Finca Villacreces vereint jahrhundertelange Weinbautradition mit modernsten, nachhaltigen Technologien. Die Gegend im spanischen Duero-Tal ist wie gemacht für den Weintourismus, den sich das bio-zertifizierte Gut auf die Fahne geschrieben hat. Seit 2007 gehört die Finca Gonzalo und Lalo Antón. Ihre Weine wie der Pruno und der Hauswein Finca Villacreces haben international für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Hauptrebsorte ist die Tempranillo, gefolgt von Cabernet Sauvignon und Merlot. Zur Bodegas gehören heute 64 Hektar Weinberge. Als Teil der Artevino-Gruppe ist das Anwesen in einer der schönsten Weingegenden Spaniens zu einem echten Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt geworden.
Finca Villacreces
Rebsorte
Tempranillo
Tempranillo
Spanische Kultrebe
Die rote Traube, Basis der Rioja Cuvée, stammt aus Spanien. Dort ist sie ähnlich wichtig wie Cabernet Sauvignon in Frankreich und verleiht Rotweinen beim Verschnitt Struktur. In Kalifornien nennt man sie auch Valdepeñas, in Italien Negretto oder Santo Stefano. Tempranillo-Beeren sind ausgesprochen dickschalig und erbringen farbkräftige Rotweine mit intensiver Frucht und vielfältigen Aromen. Charakteristisch sind zudem der moderate Säure- und Alkoholgehalt und die weichen Tannine. Bei niedrigen Erträgen und Ausbau im Barrique können Tempranillo-Weine ausgezeichnet altern.

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Wertiger Ribero zu fairen Preis / aber schwankenden Standard «

    Klaus, Nürnberg 27.02.2021 für Jahrgang 2018

    Gleicher Jahrgang, unterschiedliche Charge, leider merkbar abweichender Geschmack und

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Erstaunlich guter Ribero «

    Klaus, Nürnberg 03.02.2021 für Jahrgang 2018

    Preis- und Leistungsverhältnis sehr gut !

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klasse «

    Sigi, Borsfleth 19.12.2020 für Jahrgang 2018

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gute Qualität zu einem guten Preis «

    Wolfgang H., Odenthal 18.12.2020 für Jahrgang 2018

    Wir trinken den Ribera seit einigen Jahren und waren bis dato immer angetan. Er ist auch oft ausverkauft.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Erstaunlich guter Ribero «

Klaus, Nürnberg 03.02.2021 für Jahrgang 2018

Preis- und Leistungsverhältnis sehr gut !

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Wertiger Ribero zu fairen Preis / aber schwankenden Standard «

Klaus, Nürnberg 27.02.2021 für Jahrgang 2018

Gleicher Jahrgang, unterschiedliche Charge, leider merkbar abweichender Geschmack und

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Klasse «

Sigi, Borsfleth 19.12.2020 für Jahrgang 2018

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Gute Qualität zu einem guten Preis «

Wolfgang H., Odenthal 18.12.2020 für Jahrgang 2018

Wir trinken den Ribera seit einigen Jahren und waren bis dato immer angetan. Er ist auch oft ausverkauft.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
621631
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Castilla y León
Anbaugebiet
Ribera del Duero
g.U./ g.g.A
Ribera del Duero
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
0.8 g/l
Säuregehalt
6.15 g/l
Lagerpotential bis
2027
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Finca Villacreces, 47350 Quintanillo de Onesimo, Valladolid, Spain
Land
Füllmenge
750 ml