KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Villa Diana Pecorino-2019

2019 Villa Diana Pecorino

Terre di Chieti IGP

Artikel-Nr. 189183

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Villa Diana Pecorino
Terre di Chieti IGP
Artikel-Nr. 189183
»Best Cooperative Italy«
Berliner Wein Trophy 2020

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Abruzzen (Italien)

Die in Vergessenheit geratene Weißweinsorte Pecorino rückt so langsam wieder ins Bewusstsein der Weinfreunde: Sie ergibt einen kräftigen Weißwein, der nach Zitrusfrüchten, hellen Blüten und etwas nach Salbei duftet. Er ist gut gebaut, der Geschmackseindruck kompakt und strukturiert. Damit passt er bestens zu einer modernen, frischen Küche mit viel Gemüse, zu Fischgerichten oder zu hellem Fleisch.

Herkunft: Weine aus den Abruzzen

Heimat des Montepulciano d'Abrzuzzo

Die Abruzzen liegen in der MItte Italiens und Grenzen an die Adria und das Latium.

Wo Meer und Gebirge aufeinander treffen
130 Kilometer ziehen sich die Abruzzen (italienisch: Abruzzi) in Mittelitalien entlang der östlichen Adria-Küste. Die Region teilt sich auf in die Provinzen L`Aquila, Teramo, Chienti und Pescara. Die Hauptstadt L`Aquila liegt etwa zwei ein halb Autostunden von Rom entfernt. Im Norden grenzen die Abruzzen an das Weinanbaugebiet Marken, im Süden an die ebenfalls dem Rebensaft zugeneigte Region Molise.
Starke Temperaturunterschiede in den Höhenlagen
Landschaftlich ist die Küstenregion geprägt durch das Apennin, das beinahe 3000 Meter hohe Gebirge Mittelitaliens. Dieses bedeckt beinahe zwei Drittel seiner Gesamtfläche, der übrige Teil dieses Anbaugebiets ist hügelig. Die höchsten Gipfel der Abruzzen sind der Monte Amaro mit 2.795 Metern und der Corno Grande auf dem Gran-Sasso-Massiv mit 2.912 Metern. Aufgrund der Höhelagen sind die Trauben der Abruzzen starken Temperaturschwankungen (Tag/ Nacht, Winter/ Sommer) ausgesetzt, die aber erst den speziellen Charakter der heimischen Weine hervorbringen. Die Weingüter liegen in gebirgigen bis hügeligen Lagen bis zu 600 Meter über dem Meeresspiegel. Insgesamt erstreckt sich die Rebfläche auf 33.000 Hektar. Aufgrund der mineralischen Böden (Kalk, Lehm, Sand und Kies) und des (trotz Schwankungen) tendenziell mediterranen Klimas gedeihen die Weinstöcke hier ausgezeichnet.

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Preisleistung unschlagbar !! «

    M.Becker, Offenburg 15.05.2020 für Jahrgang 2019

    Guter Wein zum guten Preis - „ Prost“

    Wann getrunken: Für alle Feierlichkeiten

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Passt zu vielen Gelegenheiten... «

    I.R., Grünenbach 20.07.2020 für Jahrgang 2019

    Lecker zu vielen Gerichten, vor allem zu Fisch und Pastagerichten - dazu noch preiswert :-)

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Zu jeder Gelegenheit allein oder mit Freunden

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leckerer Wein «

    Christina M., Guenzburg 05.06.2020 für Jahrgang 2019

    Sehr guter Wein zu einem Essen mit Freunden

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Willkommener Abend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Wein für alle Gelegenheiten «

    Andreas H., Baden-Baden 05.06.2020 für Jahrgang 2019

    Trocken, hell gelb, gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Für Sommerabende und jeden Tag geeignet

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Passt zu vielen Gelegenheiten... «

I.R., Grünenbach 20.07.2020 für Jahrgang 2019

Lecker zu vielen Gerichten, vor allem zu Fisch und Pastagerichten - dazu noch preiswert :-)

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Zu jeder Gelegenheit allein oder mit Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Leckerer Wein «

Christina M., Guenzburg 05.06.2020 für Jahrgang 2019

Sehr guter Wein zu einem Essen mit Freunden

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Willkommener Abend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» heute geöffnet und getrunken -- - - einfach gut «

Werner S., 36041 Fulda 30.05.2020 für Jahrgang 2019

leicht, süffig und passt zu vielen Mahlzeiten

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: passt zu vielen Anlässen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Wein für alle Gelegenheiten «

Andreas H., Baden-Baden 05.06.2020 für Jahrgang 2019

Trocken, hell gelb, gutes Preis-Leistungsverhältnis

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: Für Sommerabende und jeden Tag geeignet

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
189183
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Abruzzen
Geschützte Ursprungsangabe
Terre di Chieti IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Terre di Chieti
Rebsorte
  • 100% Pecorino
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
3.5 g/l
Säuregehalt
6.8 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
T.V.S.C.A. - Tollo - Italia
Land
Füllmenge
750 ml