KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Süß
Herkunft:
Mosel, Deutschland
Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett-2019

2019 Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett

Süß, Mosel

Weingut Markus Molitor

Artikel-Nr. 303271

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett
Süß, Mosel
Artikel-Nr. 303271

Süß, fruchtig & aromatisch, aus der Region Mosel (Deutschland)

Die Lage »Ürziger Würzgarten« ist wegen ihrer Rotschieferböden für besonders vollmundige, saftige Weine bekannt. Winzer Markus Molitor versteht es, dieses Terroir in seinen Rieslingen hervorzubringen: Mit feinem Säurespiel und gradliniger Struktur zeigt sich dieses Kabinett, mit klar erkennbaren Citrus- und Johannisbeernoten. Die rauchige Würze wirkt wunderbar anregend und macht diesen Wein zum idealen Aperitif oder Vorspeisenbegleiter.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Super Potential «

    Anton F., Dresden 04.01.2022 für Jahrgang 2019

    Dichte Nase mit stark würzigen Anklängen, im Hintergrund etwas Apfel, Zitrus und rauchiger Feuerstein. Am Gaumen fällt zunächst die Süße des Weines auf, welche allerdings schnell von einer sehr präsenten Säure eingefangen wird. Nachfolgend fallen vor allem die Noten von Pfirsich, Apfel und Zitrus auf. Der Wein ist im gesamten Trinkverlauf sehr geschmeidig, lediglich die Säure eckt etwas an weil diese aktuell noch zu präsent ist. Der Wein hat dadurch ein super Lagerpotenzial.

    Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Super Potential «

Anton F., Dresden 04.01.2022 für Jahrgang 2019

Dichte Nase mit stark würzigen Anklängen, im Hintergrund etwas Apfel, Zitrus und rauchiger Feuerstein. Am Gaumen fällt zunächst die Süße des Weines auf, welche allerdings schnell von einer sehr präsenten Säure eingefangen wird. Nachfolgend fallen vor allem die Noten von Pfirsich, Apfel und Zitrus auf. Der Wein ist im gesamten Trinkverlauf sehr geschmeidig, lediglich die Säure eckt etwas an weil diese aktuell noch zu präsent ist. Der Wein hat dadurch ein super Lagerpotenzial.

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
303271
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Süß
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
10.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2030
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Markus Molitor, D - 54470 Bernkastel-Wehlen
Füllmenge
750 ml