TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Toskana Brunello di Montalcino, Italien
Uccelliera Brunello

2010

Uccelliera Brunello

Brunello di Montalcino DOCG

Artikel-Nr. 140089

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2010
Uccelliera Brunello
Brunello di Montalcino DOCG

In seiner überbordenden Opulenz ist dieser Brunello ein »Blockbuster«, dass manch einem Wein der Neuen Welt geradezu schwindlig werden könnte. Und doch ist er zugleich so voller Feinheit und raffinierter Wendungen, dass er geradezu vom filigranen Bouquet bis hin zum warmen und langen Finale faszinierende Metamorphosen durchläuft, vom orchestralen Klang zu feinsinnigen Melodielinien. Unglaublich faszinierend!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
140089
Bezeichnung
Jahrgang
2010
Geschmack
trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Toskana Brunello di Montalcino
Land
Rebsorte
  • 100% Sangiovese
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
15 %
Restsüße
1 g/l
Säuregehalt
5.57 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Andere
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
AZ.AGR.Uccelliera di Andrea Cortonesi, Podere Uccelliera Nr. 45, 53024 Montalcino (Sl) Italy
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.