KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(10)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Tutto a posto! Rosso-2016
NEU

2016 Tutto a posto! Rosso

Terre di Chieti IGP

Artikel-Nr. 533696

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Tutto a posto! Rosso
Terre di Chieti IGP
Artikel-Nr. 533696
Erzeuger des Jahres Europa
Mundus Vini 2010

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Abruzzen (Italien)

Alles in Ordnung: Das ist es, was “tutto a posto” bedeutet – und der Name passt perfekt! Ganz besonders für Freunde intensiv fruchtiger Rotweine aus Italien. Nach reifen, süßen Früchten duftet der Rosso aus der sonnenverwöhnten Region an der Adriaküste. Süßkirsche, rote Johannisbeere, aber auch als Akzent etwas Paprika sind auszumachen. Am Gaumen ist die volle Frucht zu spüren – einfach lecker!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
533696
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Abruzzen
g.U./ g.g.A
Terre di Chieti
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
0.1 g/l
Säuregehalt
5.3 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cantina Tollo SCA Tollo CH -Italia
Land
Füllmenge
1000 ml

Was unsere Kunden sagen...

(10)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Alles in Ordnung «

    G. G., 63110 Rodgau 14.12.2017 für Jahrgang 2016

    Unkomplizierter Wein. Gut zu trinken.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Großartig einfach aber nicht ohne Anspruch «

    Stephan E., Mainz 25.07.2018 für Jahrgang 2016

    passend zu Allem

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Großartig einfach aber nicht ohne Anspruch «

    Stephan E., Mainz 25.07.2018 für Jahrgang 2016

    passend zu Allem

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Top Hauswein «

    Franz K., Wehringen 24.06.2018 für Jahrgang 2016

    Genau so stellt man sich einen Hauswein in einer kleinen italienischen Gaststätte vor. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Natürlich darf man keine Geschmacksexplosion erwarten, jedoch ist er sehr gut trinkbar - auch mal mehr bzw. gerade dann ;-))

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Großartig einfach aber nicht ohne Anspruch «

Stephan E., Mainz 25.07.2018 für Jahrgang 2016

passend zu Allem

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Großartig einfach aber nicht ohne Anspruch «

Stephan E., Mainz 25.07.2018 für Jahrgang 2016

passend zu Allem

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr gut «

Karlheinz, Eltville am Rhein 06.03.2018 für Jahrgang 2016

Einfacher sehr guter, sauberer Wein für alle Situationen

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: immer auch ohne Essen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein sehr guter Tropfen! «

Weinfreund, Krayenberggemeinde 17.12.2017 für Jahrgang 2016

Der Wein schmeckt sehr fruchtbetont und samtig weich. Er ist für viele Gelegenheiten passend und dank der 1-Literabfüllung auch für eine größere Runde hervorragend geeignet. Ein Wein , der keinen besonderen Anlaß braucht. Eine gute Wahl !

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Kann man jederzeit genießen.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.