KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Apulien, Italien
Tormaresca Primitivo Ficchi d\'India-2017
NEU

2017 Tormaresca Primitivo Ficchi d'India

Salento IGP

Artikel-Nr. 454689

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Tormaresca Primitivo Ficchi d'India
Salento IGP
Artikel-Nr. 454689

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Apulien (Italien)

Hergestellt mit 100% Primitivo Trauben aus den Weinbergen Masseria Maime, repräsentiert dieser Wein die ganze Energie und Lebendigkeit von Apulien, leicht, fröhlich, fruchtig und sehr lecker. Intensive rubinrote Farbe, Aromen von Schwarzkirschen und Heidelbeeren, mit einem Hauch von Gewürzen und Lakritz. Im Mund ist er weich und kraftvoll, mit runden Tanninen und gut in die Struktur des Weines integriert.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
454689
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Apulien
g.U./ g.g.A
Salento
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
3.7 g/l
Säuregehalt
4.9 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Marchesi Antinori S.p.A. - Piazza Antinori 3 - 50123 Firenze
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Großartig «

    Erika, Nürnberg 30.09.2018 für Jahrgang 2017

    Ein super Tropfen. Samtig, voller Geschmack, einfach nur lecker. War im Überraschungspaket drin und eine echte Überraschung. Wir lieben Primitivo und haben schon einige ausprobiert, der gehört absolut zu unseren Favoriten. Wird definitiv wieder bestellt.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: von mir aus zu jedem Anlass :-)

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr enttäuschend «

    kuno, Düsseldorf 16.04.2019 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein ist ganz und gar nicht positiv bemerkenswert. Keine Intensität an Geschmack, kein Charakter, keine Komplexität, einfach nur dünn und fad. Keine Kaufempfehlung.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Toller Primitivo «

    Oliver, Pinneberg 09.01.2019 für Jahrgang 2017

    Sensationeller Wein. Habe schon viele Primitivo probiert, dieser hat es jetzt an die Spitze geschafft.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Jederzeit

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Kirsche pur «

    Carsten, Soest 29.12.2018 für Jahrgang 2017

    Angenehmer und sehr fruchtiger Primitivo mit deutlichem Hang zur Kirsche.

    Meine Speisenempfehlung: Schwein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Toller Primitivo «

Oliver, Pinneberg 09.01.2019 für Jahrgang 2017

Sensationeller Wein. Habe schon viele Primitivo probiert, dieser hat es jetzt an die Spitze geschafft.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Jederzeit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Preis-Leistung tiptop «

Jan, Weinheim 28.12.2018 für Jahrgang 2017

Absolute Preis-Leistungs-Empfehlung!

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Primitivo von bester Art «

nobody, Zeulenroda 28.12.2018 für Jahrgang 2017

ausgewogener Wein für angenehme Stunden

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Großartig «

Erika, Nürnberg 30.09.2018 für Jahrgang 2017

Ein super Tropfen. Samtig, voller Geschmack, einfach nur lecker. War im Überraschungspaket drin und eine echte Überraschung. Wir lieben Primitivo und haben schon einige ausprobiert, der gehört absolut zu unseren Favoriten. Wird definitiv wieder bestellt.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: von mir aus zu jedem Anlass :-)

2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Primitivo
Primitivo
Eine international-italienische Rebsorte
Die italienische Rebsorte Primitivo steht für dunkel gefärbte, würzige Rotweine mit hohem Alkoholgehalt. In Italien baut man sie vor allem in Apulien an, wo sie in den DOC-Weinen Fallerno di Massico, Gioia del Colle und Primitivo del Manduria zugelassen ist. Interessant für alle, die gern die Familiengeschichte ihres Weines kennen: Genetisch betrachtet ist Primitivo der kroatischen Tribidrag-Rebe, der montenigrischen Kratošija und der kalifornischen Zinfandel, die lange Zeit als „uramerikanisch“ gehandelt wurde, so ähnlich, dass man die vier als ein- und dieselbe Rebsorte einordnet.