KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rioja, Spanien
Tondonia Rioja Reserva-2007

2007 Tondonia Rioja Reserva

Rioja DOCa

López de Heredia

Artikel-Nr. 180105

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2007
Tondonia Rioja Reserva
Rioja DOCa
Artikel-Nr. 180105

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Rioja (Spanien)

Diese Reserva ist einzigartig und dabei so klassisch und zeitlos, dass in jedem Schluck Geschichte und Tradition der Rioja mitschwingt. Wie kann ein Wein so federleicht und elfenartig über den Gaumen springen, und dabei so komplex und nachhaltig sein. Diese Reserva ist so groß wie ein reifer Bordeaux Grand Cru Classé – und kostet ein Bruchteil davon. Ein Mythos

Herkunft: Spanische Weine aus der Rioja

Spaniens bekannteste Anbauregion

Spaniens bekannteste Weinbauregion hat viel zu bieten!

Die bekannteste Weinbauregion Spaniens
Die Hauptrebsorte der Region ist die Tempranillo, die hier zu echter Höchstform aufläuft!
Hier enstehen Bilderbuchweine
Rioja steht praktisch als Synonym für spanischen Wein. In der weltberühmten Region im Norden Spaniens geht Weinanbau bis in die Antike zurück. Hier, wo ein mildes Klima, ausreichend Niederschlag und vor Wind schützende Berge beste Bedingungen für kräftige, tiefrote Weine bieten, ist vor allem der Tempranillo König. Aber auch Graciano und Mazuelo gehören zum Bestand der Rioja. Die Gegend wird vom Fluss Ebro geprägt, an dessen Ufern fruchtbare Schwemmlandböden mit Reben kultiviert werden. Weiter im Hinterland überwiegen Kalk, rotgrauer Lehm oder eisenhaltige Tonerden. Je nachdem, wie lange ein Rioja im Eichenfass in den Bodegas – den landestypischen Weinkellern – reift, unterscheidet man zwischen Crianza, Reserva und Gran Reserva.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Wein mit Finesse «

    BHenrich, Oppenheim 16.01.2020 für Jahrgang 2007

    Der Wein, nicht so dunkel wie viele moderne Riojas, muss atmen, am Besten ein paar Stunden vorher öffnen. Dann duftet er eher verhalten nach roten Früchten (dunkle Kirschen, Brombeeren) Bourbonvanille und Gewürzen. Sehr filigran im Geschmack mit feiner Struktur und zurückhaltenden Tanninen. Keine dieser modernen Fruchtbomben.

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Wein mit Finesse «

BHenrich, Oppenheim 16.01.2020 für Jahrgang 2007

Der Wein, nicht so dunkel wie viele moderne Riojas, muss atmen, am Besten ein paar Stunden vorher öffnen. Dann duftet er eher verhalten nach roten Früchten (dunkle Kirschen, Brombeeren) Bourbonvanille und Gewürzen. Sehr filigran im Geschmack mit feiner Struktur und zurückhaltenden Tanninen. Keine dieser modernen Fruchtbomben.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
180105
Bezeichnung
Jahrgang
2007
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.8 g/l
Säuregehalt
6.5 g/l
Lagerpotential bis
2035
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
R. López de Heredia Viña Tondonia S.A., 26200 Haro, La Rioja (Spain)
Land
Füllmenge
750 ml