TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(16)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Valle Central, Chile
Tarapaca Reserva Merlot

2015

Tarapaca Reserva Merlot

Valle de Maipo

Artikel-Nr. 514839

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Tarapaca Reserva Merlot
Valle de Maipo
Artikel-Nr. 514839

Die perfekt vinifizierte Merlot Reserva hatden für einen chilenischen Wein typischen,ausdrucksstarken frischen Duft:Aromen von Johannisbeere, Kirsche undPflaume treffen auf Vanille sowie Röstnotender Eichenfässer. Dazu kommen amGaumen feinste, runde Tannine. Eigentlichein ziemlich genialer Wein!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
514839
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Valle Central
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
15° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
2.91 g/l
Säuregehalt
4.88 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Viña San Pedro Tarapaca S.A., Las Condes, Santiago de Chile
Importeur
CWD Champagner und Wein Distr. mbh & Co. KG, 25436 Tornesch
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(16)
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(5)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Okay «

    Sabine, Bad Kreuznach 10.10.2017 für Jahrgang 2015

    Weich, aber nicht sehr gehaltvoll.

    Wann getrunken: Für jeden Tag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Er ist annehmbar aber ... «

    Garate, Koblenz 14.09.2017 für Jahrgang 2015

    Für einen Merlot könnte er noch etwas gehaltvoller im Gaumen sein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Tarapaca «

    Spyra J., Nürnberg 30.08.2017 für Jahrgang 2015

    Wollte 2015, leider gab es nur 2016

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ich habe mixh verliebt «

    CV, Olsberg 27.07.2017 für Jahrgang 2015

    Wie viele verschiedene Rotweine ich auch probiere, ich komme immer wieder auf diesen einen zurück. Kräftig und doch weich und rund im Geschmack. Der beerige Unterton und der intensive vollmundige Eindruck lässt den Tarapaca zu meinem absoluten Lieblingswein werden. Ob zum kräftigen Essen oder auch nur zum Geniessen, ich mag ihn einfach

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ich habe mixh verliebt «

CV, Olsberg 27.07.2017 für Jahrgang 2015

Wie viele verschiedene Rotweine ich auch probiere, ich komme immer wieder auf diesen einen zurück. Kräftig und doch weich und rund im Geschmack. Der beerige Unterton und der intensive vollmundige Eindruck lässt den Tarapaca zu meinem absoluten Lieblingswein werden. Ob zum kräftigen Essen oder auch nur zum Geniessen, ich mag ihn einfach

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Johannisbeere pur! «

Andreas W., Ludwigsburg 03.05.2017 für Jahrgang 2015

Ein richtig leckerer Chilene. Im Glas riecht er wie dunkle Johannisbeeren. Fruchtiger roter mit Potenzial. Könnte mir gut vorstellen, dass er einige Jahre lagerfähig ist.

Meine Speisenempfehlung: Wild

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein guter Chilene! «

Gerd T., Leipzig 23.04.2017 für Jahrgang 2015

Wunderbarer Geschmack.

Wann getrunken: Sonntagsessen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» zehr goed zum rotes fleis «

Gerard, Emlichheim 11.12.2016 für Jahrgang 2015

lekker

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.